Über…

…mich

Von 9 Geschwistern umgeben, kam ich am 16. September 2016 in Alpen zur Welt. Damals, als meine Familie mich mitgenommen hat, habe ich eigentlich nur geschlafen. Wann immer mich meine zukünftigen Herrchen und Frauchen besucht haben, ich habe ein Nickerchen gemacht. Taktik! Denn das war der Hauptgrund warum mich meine Eltern mitgenommen haben… Und nun, da ich ja bei ihnen bin, kann ich der verrückteste Kerl (öh, sorry Hund) auf Erden sein, denn jetzt bin ich aus der Familie nicht mehr wegzudenken. Doch meine Familie liebt mich & ich liebe auch Sie ❤

Mittlerweile bin ich 1 1/2 Jahre alt. Ein erwachsener Labrador (zumindest von der Statur her), der es liebt zu essen, zu spielen, zu schlafen und ganz viele neue Abenteuer zu entdecken. Da mir diese Abenteuer immer so viel Spaß machen, möchte ich sie mit euch teilen. Wenn ihr noch was wissen wollt, dann fragt mich einfach. Aber haltet ein Leckerchen zur Belohnung bereit 😉

Warum der Blog hier?

Es gibt immer wieder die ein oder andere Sache, die ich nicht wirklich verstehe. Warum muss Frauchen morgens immer ohne mich das Haus verlassen? Oder warum darf ich Abends nicht in das super duper aussehende Schlammbad auf der Hundewiese? Ich habe keinen blassen Schimmer.

Aber andersrum versteht Frauchen mich auch manchmal nicht. Wieso ich es vielleicht an genau dem Ort so interessant finde oder wieso ich gerade Lust habe die Kissen zu zerstören…

Um all diesen Missverständnissen entgegenzukommen, habe ich mich dazu entschlossen die Welt mal aus meiner Sicht betrachtet zu erzählen. Wieso ich mich für manches entscheide, oder warum ich dieses EINE Grashalm so unglaublich toll finde, dass ich vor Freude platzen könnte. Vielleicht hilft uns das ja, uns gegenseitig besser zu verstehen. Wir werden sehen 😉

 

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten